Das Lernen findet bei uns nicht nur in der Schule statt und muss nicht unbedingt in einen zeitlichen Rahmen einer Unterrichtsstunde passen. Wir können auch anders:

Eine überraschende Erfrischung durch die Rotarier

Auch wenn die Temperaturen heute nicht so hoch waren - ist diese Überraschung wirklich gelungen!

Vertreter des Rotary-Clubs Quedlinburg kamen am Donnerstag, den 8. Juni auf den Schulhof der David-Sachs-Schule und teilten für jeden Schüler der Schule leckeres Kugeleis aus. Zur Wahl standen die Sorten Vanille, Schoko oder Erdbeere. Alle waren begeistert und konnten nach dieser „süßen Pause“ wieder froh gestimmt in den Unterricht gehen.
Ein großes Dankeschön an den Rotary-Club und die Quedlinburger Stiftsgarten GmbH für diese gelungene Überraschung zum Ende des Schuljahres. Das war ein Knaller!

Friedensplakatwettbewerb

Durch die Unterstützung des Lions- Clubs konnten 65 Schüler der Pestalozzischule Quedlinburg am internationalen Friedensplakatwettbewerb 2014 teilnehmen. Der Wettbewerb stand unter dem Titel „Frieden, Liebe und Verständnis“. Unsere Schüler haben das Glück in Frieden und Sicherheit aufwachsen zu können. Das Thema regte alle an, sich konkrete Gedanken über die Inhalte der Worte zu machen. Sich hierzu nur bildlich und nicht sprachlich ausdrücken zu dürfen war eine echte Herausforderung. Die symbolische Gestaltung von Lebensfreude, Verständnis und der Wunsch nach weltweitem Frieden ist vielen Wettbewerbsteilnehmern gelungen. 25 Plakate kamen in die engere Auswahl. Auf den ersten Platz kämpfte sich Nicki Kegel aus der 7. Klasse. Den zweiten und dritten Platz belegten die Achtklässler Lisa Schiele und Jamina Howe. Die besten Arbeiten werden in unserer renovierten und neu gestalteten Aula der Pestalozzischule ausgestellt.
                                              Allen Teilnehmern herzlichen Glückwunsch!

English-Man Warren Green vom "Radio SAW-Team" besuchte die 9. Klasse unserer Schule

Am Mittwoch, 13.04.2016, war das radio SAW-Team mit "Klasse übersetzt" unterwegs in Quedlinburg und besuchte die besten Schüler aus dem 9. Jahrgang der Quedlinburger Schule. Vom Englischlehrer Ingolf Kübrich wurden wir freundlich mit Kaffee empfangen. Im Klassenzimmer trafen wir dann auf die 17 Schüler, sowie die Bewerberin Eileen. An "Klasse übersetzt" teilzunehmen galt für die Schüler als Auszeichnung, da nur diejenigen mit guten Englischkenntnissen, sowie entsprechenden Lern- und Sozialverhalten teilnehmen durften. Dann ging es auch direkt los mit der Übersetzung des Songs "Cheap Thrills" von Sia. Die anfangs eher schüchternen Schüler wurden mit unserem "Englishman" schnell warm und gaben sich Mühe beim Übersetzen des Songtextes. Bei der Interpretation waren sich alle einig, dass der Song von Spaß, Liebe und Party handelt. Die beiden Schüler Sven und Eileen sprachen im Anschluss die Übersetzung mit Freude ein. Nach getaner Arbeit wollten viele der Schüler noch Autogramme und Fotos von Warren haben. Die Übersetzung hört Ihr ab Freitag, 6. Mai 2016, auf radio SAW und anschließend hier im Netz.

                                                                                                          ( Text und Fotos Radio SAW )

Wir ermitteln den "Reading King"

Am 18.05.2016 fand die Premiere des Vorlesewettbewerbes in Englisch für die Klassen 7 bis 9 an der David-Sachs-Schule Quedlinburg statt. Zunächst wurden im Fachunterricht die zwei besten Englischleser ermittelt, die dann gegen die Konkurrenten der Parallelklassen im Vorlesewettbewerb die Jahrgangsbesten ermittelten. Aus jeder Klasse wurden zwei Freunde als Publikum und „Daumendrücker“ eingeladen. Die Teilnehmer lasen dann in der ersten Runde einen ausgewählten und gut vorbereiteten Text vor. In der zweiten Runde, las jeder Kandidat einen kleinen Abschnitt eines unbekannten Textes. Nun war es nicht leicht für die Jury eine Entscheidung zu treffen aber am Ende wurden die Sieger gekührt. Laura, Ramona und Leon waren an diesem Tag nicht zu schlagen. Als Dankeschön und zur Anerkennung ihrer Leistungen erhielten alle 14 Teilnehmer eine Urkunde, sowie die Drehscheibe „Verben Englisch“ und das Buch „100 Prozent Jugendsprache 2016“. Die 3 Jahrgangssieger erhielten außerdem eine Medaille und das Buch „Stop Thief – Rettet den Dieb“.

lesenengl.1.jpg lesenengl.2.jpg lesenengl.3.jpg

 




Datenschutzerklärung